Service & Beratung

+43 7614 7964-0

Holzspalter HF-105

Der Holzspalter HF-105 ist mit einer ergonomisch ausgerichteten Zweihand-Steuerung ausgestattet. Mit einer Bedienungsvorrichtung "System-LEADER" wird das Spaltmesser durch Betätigen des Fußpedals mit vermindertem Druck heruntergefahren. Ausrichtungsmöglichkeit mit beiden Händen ist somit gegeben. Durch die Option eines breiten ausbaubaren Auflagetisches mit speziellen mittigen Rillen zum Blockieren der Stammstücke, ist eine Spalthöhe bis 54 cm möglich.
Holzspalter HF105Holzspalter HF105
Holzspalter Hersteller
Widl
Spaltdruck
10,5 t
Stefan Hartner

Haben Sie Fragen?

Unser technischer Berater
Stefan Hartner hilft gerne weiter. Kostenlose Beratung unter +43761479640 oder schreiben Sie eine E-Mail

Beschreibung

Typenübersicht: 

 

HF-18105 mit Elektroantrieb und HF-105 K mit  Kombiantrieb (elektrisch 400V und Zapfwelle).

 

Eigenschaften: 

Eigenschaft    
Holzspalter Modell HF-105 HF-105 K
Artikel Nr 16.195 16.193
Antrieb elektrisch 400 V Kombi (elektrisch 400 V+ Zapfwellen Aufsteckpumpe)
Spaltkraft (t) 10,5 10,5
Leistung (PS / kW) 5,5 / 4 5,5 / 4 - 17 / 12,5
Max. Spalthöhe (cm) - senkrecht 54-67-105 54-67-105
Spitzendruck (bar) PD = Doppelpumpe 250 250
1. Spaltzeit (cm/sek.) 7,2 7,2 - 10
2. Spaltzeit (cm/sek.) --- ---
Rücklaufgeschwindigkeit (cm / Sek) 16 16 - 16
Fassungsvermögen Hydrauliköltank (lt.) 9 9
Gewicht (kg) 166 198
Versandmaße (BxLxH cm) 60x80x130 60x80x130

 

  

Optionen:

  • Spaltkreuz
  • Spaltkeilverbreiterung
  • Garnitur Seitentische
  • Tischerhöhung

 

 

Thermo- Schutzschalter

 

Handstart

AVR-Regelung

Was ist ein Holzspalter

Ein Holzspalter ist in verschiedenen Größen erhältlich. Umso größer der Holzspalter, desto größer die Spaltkraft des Holzspalters. Neben der Antriebsart kann man auch noch die Bauart des Holzspalters wählen, also zwischen liegend und stehen. Die unterschiedlichen Antriebsarten des Holzspalters sind Elektro- oder Benzinmotors, Hydraulik- oder Zapfwellenantrieb. Ein Kombispalter besteht aus einem Elektromotor und einem Zapfwellenantrieb.

 

Wartung von einem Holzspalter

Die regelmäßige Wartung von einem Holzspalter ist wichtig, um das sichere Arbeiten mit dem Holzspalter zu gewähren und eine lange Lebensdauer vom Holzspalter zu sichern. Die Wartungsintervalle eines Holzspalters findet man in der Bedienungsanleitung und sollten stets in einer Fachwerkstätte durchgeführt werden. Außerdem sollte der Holzspalter vor jedem Einsatz überprüft werden. Auch die Schutzeinrichtungen, Anschlüsse, Hydraulikleitungen und -schläuche sollten vor der Anwendung überprüft werden.

Kontakt

Erich Hartner,

Großhandel für Werkzeuge

und Maschinen e. U.

Bahnhofstraße 53

4655 Vorchdorf

tel.: +43 (0) 7614 7964 - 0

fax: +43 (0) 7614 7964 - 15

office@erich-hartner.at

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 
8h - 12h und 13h - 17h
Freitag:
8h - 13h

 

Für Produktberatung bitten wir um telefonische Voranmeldung!

Newsletter

newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.