Service & Beratung

+43 7614 7964-0
Slider

Eine eher seltene Antriebsart der Wippkreissäge ist die Kreissäge mit Benzinmotor.

 

 

wipp tischkreissaege mit motorantrieb und zubehoer

Welche Vor- und Nachteile hat die Wippkreissäge mit Benzinmotor?


Wippkreissägen mit Benzinmotor sind auf Grund ihrer hohen Anschaffungskosten weniger gefragt als Wippkreissägen mit Elektromotor.
Ein Vorteil der Wippkreissäge, die benzinbetrieben läuft, liegt darin, dass diese jederzeit an jedem Ort eingesetzt werden kann, da weder ein Traktor, noch ein Stromanschluss vorhanden sein muss, um die Kreissäge zu betreiben. Lediglich auf die Treibstoffversorgung muss geachtet werden.


Was muss ich bei einer Wippkreissäge mit Benzinmotor beachten?


Bei jeder benzinbetriebenen Brennholzkreissäge ist es wichtig, dass das Benzin nicht zu lange im Tank bleibt, da sich dieses „Absetzt“ und die Maschine beschädigt. Ist die Kreissäge also längere Zeit außer Betrieb, sollte der Tank leer oder mit Sonderkraftstoff betankt werden. Dieser ist zwar in der Anschaffung um einiges teurer als herkömmliches Benzin, allerdings ist er umweltfreundlicher, geruchsneutral und länger lagerbar.

 

Kontakt

Erich Hartner,

Großhandel für Werkzeuge

und Maschinen e. U.

Bahnhofstraße 53

4655 Vorchdorf

tel.: +43 (0) 7614 7964 - 0

fax: +43 (0) 7614 7964 - 15

office@erich-hartner.at

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 
8h - 12h und 13h - 17h
Freitag:
8h - 13h

 

Für Produktberatung bitten wir um telefonische Voranmeldung!

Newsletter

newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.